museeon gestaltet Kommunikation im Raum. 
Wir entwerfen faszinierende Ausstellungen und innovative Partizipationsformate. 

Ausgangspunkt der Gestaltungsarbeit von museeon ist der Inhalt.
Unser Bezugspunkt ist der Besucher – "form  follows  visitors".

Mit der Szenografie legt museeon den kommunikativen Grundstein der Vermittlung. 

Wir nehmen das Publikum mit auf eine packende Reise durch ein Thema.

museeon entwickelt digitale, analoge sowie crossmediale Interaktion als vermittelnde Kommunikationsangebote. Wir gestalten für BesucherInnen jeden

Alters HandsOn- und Medien-Stationen.

Menschen erleben im digitalen Zeitalter jederzeit partizipative Situationen des "Beitragens", "Austauschens" und "Sich Verbindens". Wir gestalten Partizipationsformate - für Situationen vor, während und nach dem Ausstellungsbesuch; je nach Anforderung räumlich, digital oder crossmedial.