Mein schönstes Festessen

Partizipative Intervention

Haus der Geschichte, Museum in der Kulturbrauerei, Berlin

Lange Nacht der Museen Berlin, Mai 2014

Das Projekt Das Museum in der Kulturbrauerei präsentiert zur „Langen Nacht der Museen 2014” Aspekte der Essenskultur. Hierfür sind die Besucher eingeladen sich zu Beteiligen und eigene Erfahrungen einzubringen.

Die Idee Die von museeon entwickelte Installation „Mein schönstes Festessen...” beginnt mit einer Festtafel an der nicht nur gespeist und getrunken wird, sondern auch geschrieben und gezeichnet. Sobald der Tisch mit Erinnerungen gefüllt ist, zieht die Decke weiter und bietet neuen Gästen Platz.

Besonderes Die Tischdecke wächst während der Langen Nacht zu einer viele Meter langen Erinnerungssammlung. Die Besucher berichten begeistert von rauschenden Festen, fröhlichen Familienzusammenkünften und kulinarischen Höhepunkten. Sie schreiben die Erinnerungen auf die Tischdecke, auf der die Umrisse eines Gedeckes gedruckt sind und schmücken ihren Platz mit Hilfe von Schablonen künstlerisch.